Informationen zum kommenden High-End BB10 ‘A10′ verdichten sich weiter

9
Informationen zum kommenden High-End BB10 ‘A10′ verdichten sich weiter

Nach nun einer weiteren Woche voll neuer Informationen rund um das in Q4 erscheinende High-End fulltouch BlackBerry 10 Gerät ist nun auf dem vietnamesischen Blog Tinh tế eine ganze Serie von neuen Bildern aufgetaucht. Diese zeigen das mit dem Codename Aristo versehene Smartphone auch im Vergleich zu einem Z10. Neben den Bildern gibt es auch noch ein rund 4-minütiges Video.

[Mobile Ansicht]

Auf den Bildern lassen sich gut die Ausmaße des “A10″ erkennen, welches in allen Dimensionen größer als ein Z10 ist. Auffällig ist, dass BlackBerry trotz des umfangreichen Einsatzes von Gesten im Betriebssystem nun auf recht dünne Rahmen um das Display setzt. Dabei fällt ganz besonders die Oberseite des “A10″ ins Auge, dessen Abrundung zwar einen ähnlichen Radius wie der des Z10 besitzt, jedoch der Displayrahmen bis an den Rand des Geräts geführt wird.

weiterlesen

Twitter 10.2 für BlackBerry 10 bringt Multi-Accountunterstützung

0
Twitter 10.2 für BlackBerry 10 bringt Multi-Accountunterstützung

Bisher habe ich an meinem Q10 immer Blaq für BlackBerry 10 benutzt um zwischen meinen Twitter Accounts zu wechseln. Unter OS 7 war die Twitter App meiner Meinung nach beinahe unschlagbar. So langsam zieht Twitter mit der Version für BlackBerry 10 aber nach und bringt uns mit diesem Update endlich den lang ersehnten Multi-Accountsupport. Aber aufgepasst, der zweite Account ist dabei nicht wie der erste direkt im OS eingebunden, sondern existiert lediglich in der Twitter App.

Twitter 10.2 Discovery Tab

Twitter 10.2 Discovery Tab

Daneben gibt es noch einen neuen “Discovery” Tab, der euch verschiedenste interessante Dinge zeigt. Das Update sollte nach und nach bei jedem von euch auftauchen.

Twitter 10.2 für BlackBerry 10

Vermeintliches Bild des BlackBerry A10/Aristo aufgetaucht / nun auch im Video

1
Vermeintliches Bild des BlackBerry A10/Aristo aufgetaucht / nun auch im Video

BGR hat ein Bild des vermeintlichen BlackBerry A10 oder bisher auch unter dem Namen Aristo bekannten Gerätes veröffentlicht. Das A10 soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte verkauft werden und mit einem 5 Zoll SUPER AMOLED Display ausgestattet sein. Die Auflösung bleibt dabei allerdings trotzdem bei 1280×720. Das Design des Gerätes erinnert leicht an das des Z10, jedoch etwas weicher und runder. Die Rückseite soll angeblich mehr an die des Q10 angelehnt sein. Wir sind uns momentan nicht ganz sicher, ob es sich bei diesem Bild tatsächlich um das finale A10 Gerät handelt. Es wird gemunkelt, dass teilweise 2 verschiedene Versionen getestet werden. Über den verbauten Prozessor wird ebenfalls kräftig spekuliert. Ging man letztes Jahr noch von einem Quad-Core aus, so soll nun angeblich “nur” ein Dual-Core verbaut worden sein, welcher einen seperaten Grafikchip für mehr Spielepower spendiert bekommen hat.

Aktualisierung 14.07.2013:

Es hat nicht lange gedauert, da präsentiert sich das A10 in einem knapp 30-sekündigem Video.

[auf Youtube ansehen]

Erst hier wird die enorme Größe des A10 wirklich deutlich. Da konzeptionell bedingt der Rahmen um das Display etwas breiter ausfällt, wird das Gerät in jedem Fall deutlich größer sein, als z.B. ein Samsung Galaxy S4. Die Oberseite des A10 erinnert stark an einen Torch 9860 und folgt damit nicht ganz der Direktive eines “aufgeblasenen” Z10. Im Video werden auch die folgenden Dinge des eingesetzten Betriebssystems deutlich: 5 App-Icon Reihen (statt 4 beim Z10) und deutlich mehr Platz im aufgerufenen Settingsscreen. Beides könnte auf eine erhöhte Auflösung hindeuten, was jedoch im Widerspruch zu Coding-Guidelines und weiteren  Vorabinformationen stehen würde. Wahrscheinlich ist viel mehr, dass nun kleinere Icons verwendet werden.

BGR, CB

Warum nicht jeder Android Port für BlackBerry 10 automatisch eine schlechte Bewertung verdient hat

9
Warum nicht jeder Android Port für BlackBerry 10 automatisch eine schlechte Bewertung verdient hat

An dieser Stelle möchte ich mal eine Lanze für die sog. Android Ports unter BlackBerry 10 brechen. Natürlich bin ich der Meinung, dass eine native BlackBerry 10 App immer besser sein wird und auch ich finde eine native App immer schöner als eine portierte Variante. Dennoch erachte ich es als nicht gerechtfertigt, dass unter vielen portierten BlackBerry 10 Apps pauschale 1 Sterne Bewertungen zu finden sind mit Aussagen wie “Billiger Android Port” oder “Nur ein Android Port”. Ich betone ganz deutlich, dass ich nichts gegen ehrliche Bewertungen habe die z.B. die flüssige Bedienung bemängeln oder Fehler in der App. Das die Geschwindigkeit der App oft damit einhergeht, ob diese “nur” portiert oder nativ sei mal dahingestellt.

Bitte seid euch bewusst, dass auch ein Android Port keineswegs billig oder pauschal schlecht ist. Die Entwicklung von Apps beansprucht häufig einen enormen Aufwand, kostet Zeit und vor allem Geld. Viele der Android Anwendungen, die in der BlackBerry World zur Verfügung stehen sind außerdem nicht einfach nur Eins-zu-eins kopiert und als .bar verpackt. Vielmehr wurden für Viele spezielle Anpassungen vorgenommen wie z.B. bei Skype, WordPress oder auch mytaxi. Dieses Bewusstsein sollte jeder haben bevor er eine plumpe und schlechte 1* Bewertung abgibt, nur weil die App ein Android Port ist. Die Anbieter der Apps werden sich durch solche Bewertungen bestimmt nicht animiert sehen eine native App zu entwickeln. Vielleicht erreicht man durch solche Bewertungen auch genau das Gegenteil. Viele portiere Versionen sind für die Anbieter eine Art Testballon auf der BlackBerry 10 Plattform. Wenn alle User nun zu Höchstformen auflaufen und der App eine pauschale 1* Bewertung geben wirft das meiner Meinung nach nicht unbedingt ein gutes Licht auf die BlackBerry Userbase. Man kann das Ganze doch auch geschickt verpacken und z.B. schreiben:

Schön, dass XYZ sich die Mühe gemacht hat als ersten Wurf die App für BlackBerry 10 zu portieren. Die App gefällt mir schon ganz gut, eine native BlackBerry 10 Version könnte die Integration und Performance aber bestimmt noch einmal verbessern. – 3 Sterne.

Versucht einmal das Sterne-System der BlackBerry World auf Schulnoten abzubilden. Dann würde eine 1-Stern Bewertung im Grunde einer 5 oder 6 gleichkommen. Wann bekommt man diese Note in der Schule? Richtig, eigentlich nur wenn man ein komplett leeres Blatt abgibt oder völlig am Thema vorbei ist. Eine solche Bewertung ist also aus meiner Sicht schon aus Respekt vor dem Team hinter der App einfach nicht fair. Viele Entwickler nehmen die Bewertungen ihrer Apps sehr ernst und nehmen sich schlechte Bewertungen durchaus zu Herzen. An dieser Stelle noch einmal der Hinweis, dass ich keinesfalls etwas dagegen habe wenn eine App überhaupt nicht funktioniert auch mal eine schlechte 1* Bewertung zu schreiben. Ich würde mich einfach freuen, wenn ich in Zukunft nicht schon 10 Minuten nach der Veröffentlichung einer portierten App die ersten 3-Wort-1* Bewertungen lesen muss. Wenn wir als Userbase den Anbietern zeigen, dass wir uns über die Verfügbarkeit der App freuen und mehr wollen, dann bekommen wir vielleicht eher die geliebten, nativen Versionen als wenn alle nur drauf hauen.

mytaxi für BlackBerry 10 verfügbar

0
mytaxi für BlackBerry 10 verfügbar

Ihr braucht öfter mal ein Taxi? Nicht immer die richtige Taxirufnummer zur Hand? Dann solltet ihr euch freuen, denn ab sofort ist die MyTaxi App für BlackBerry 10 in der BlackBerry World verfügbar.  Wenn ihr die App bis zum 31. Juli herunterladet gibt es sogar noch einen 5€ Gutschein oben drauf. Einige der Features sind:

  • bezahlen oer mytaxi Payment ganz ohne Karte oder Bargeld direkt mit dem BlackBerry im Taxi
  • Stammfahrer speichern
  • Fahrer- und Taxibewertung nach einer Fahrt
  • Taxiradar zeigt dir Taxis in der Nähe und lässt dich die Anfahrt verfolgen
  • der Fahrpreisrechner zeigt dir schon vor Fahrtbeginn den Preis für deine Strecke an

Bei der App handelt es sich um die portierte Android Version, die allerdings speziell für BlackBerry 10 angepasst wurde. MyTaxi bestätigt aber, dass es sich dabei nur um einen ersten Schritt handelt, vielleicht können wir also in Zukunft mit einer eigens für BlackBerry 10 entwickelten Version rechnen.

 

MyTaxi in der BlackBerry World

via mytaxi

Nach oben BerryMe.de