BlackBerry DevAlpha OS Update auf Version 10.0.9.1103

0
BlackBerry DevAlpha OS Update auf Version 10.0.9.1103

Mit dem Start der BlackBerry Jam Asia heute Nacht nach deutscher Zeit gibt es eine ganze Menge an Entwickler Neuigkeiten zu vermelden. Doch Eins nach dem Anderen. Als erstes solltet ihr nämlich als glückliche Besitzer eines DevAlpha Gerätes nach Aktualisierungen schauen. Das geht entweder über die Einstellungen direkt am DevAlpha oder über den OS Updater hier.

Nachdem ihr das neue OS geladen habt werdet ihr schon die ersten Veränderungen feststellen. Wir werden im Laufe des Tages genau prüfen, ob was genau sich alles geändert hat. Bis dahin hier das offizielle Changelog zu dem OS Update.

  • BlackBerry App World storefront has been re-branded as BlackBerry World
  • BlackBerry World now supports payments for apps and games, and in-app payments
  • BlackBerry Hub placeholder is now available
  • When you turn on Development mode on the device, a notification is sent to the Hub and an indicator light flashes
  • Various updates have been made to the look and feel of UI components and the standard size for application icons. For more information, see the UI guidelines

BlackBerry 10 L-Series im Vergleich mit dem Samsung Galaxy Note 2, Nokia Lumia 820 und iPhone 5

11
BlackBerry 10 L-Series im Vergleich mit dem Samsung Galaxy Note 2, Nokia Lumia 820 und iPhone 5

Man markt deutlich, dass die neuen BlackBerry 10 Geräte bereits im Carrier-Testing sind, denn so langsam bekommen wir fast täglich neue Bilder der L-Series zu Gesicht. Hier sehen wir das Gerät im Vergleich mit einem Samsung Galaxy Note 2, Nokia Lumia 820 und einem iPhone 5. Was fällt euch auf? Richtig, die L-Series ist das einzige Gerät komplett ohne Tasten. Gesten FTW! 62 Tage noch…

Bild und Quelle, BBin.in

BlackBerry Messenger 7 Beta Update bringt neue Smilies und weitere Voice Funktionen

0
BlackBerry Messenger 7 Beta Update bringt neue Smilies und weitere Voice Funktionen

Bereits letzte Woche haben wir euch über die neue BBM 7 Beta Version berichtet, mit der man nun kostenlos “telefonieren” kann. Mit BBM 7 erweitert RIM die Funktionalität des BBM um ein Voice Feature “BBM Voice”.  Mit BBM Voice ist es möglich mit BBM Kontakten Gespräche zu führen sobald sich beide Parteien in einem WLAN befinden. Zusätzlich kann man in der neuen Version ebenfalls seinen Voice Status einstellen und den Ton eines Anrufs verändern. Außerdem sind nun die neuen Emoticons verfügbar, wie ihr oben im Titelbild sehen könnt. Nachdem die Beta Zone nun auch für Deutschland verfügbar ist kann diesmal sogar jeder der gerne möchte die Beta ausprobieren.

Changelog:

weiterlesen

BlackBerry Beta Zone öffnet die Pforten für Deutschland, Österreich und Schweiz

0
BlackBerry Beta Zone öffnet die Pforten für Deutschland, Österreich und Schweiz

Nachdem Deutschland, die Schweiz und Österreich nun lange genug von der BlackBerry Beta Zone ausgeschlossen waren und man nur über Umwege wie VPN o.ä. einen funktionierenden Account einrichten konnte gibt es die Möglichkeit nun ganz offiziell. Die Beta Zone öffnet ihre Pforten nämlich nun auch für Deutsche Beta Tester. Falls ihr also schon jetzt mal BBM-Voice, oder mal eine Vorabversion von Twitter oder Facebook testen wollt dann nichts wie ab zur Beta Zone und einen eigenen Account anlegen. Solltet ihr bereits eine BB-ID haben dann könnt ihr euch direkt damit anmelden.

via Mobistack

Kristian Tear: BlackBerry 10 Geräte verfügbar innerhalb von 30 Tagen nach offiziellem Release

0
Kristian Tear: BlackBerry 10 Geräte verfügbar innerhalb von 30 Tagen nach offiziellem Release

 Aus der Vergangenheit wissen wir, dass ein offizieller Releasetermin nicht zwingend gleichzusetzen ist mit der physischen Verfügbarkeit der Geräte. Nicht zuletzt mussten wir beim Bold 9900 eine ganze Weile leiden bevor wir die Geräte endlich persönlich in den Händen halten konnten. In einem Interview mit Bloomberg sagt Kristian Tear (COO RIM), dass man die Geräte so schnell wie möglich innerhalb der nächsten 30 Tage nach dem 30. Januar an den Kunden bringen wolle. Das bedeutet, dass wir womöglich schon im Februar Hand an die neuen Spielzeuge legen können.

“We want to do it as quickly as possible,” Chief Operating Officer Kristian Tear said in an interview following RIM’s announcement of the Jan. 30 date earlier in the day. Though the first phones won’t go on sale simultaneously worldwide, RIM is aiming for a release on multiple continents within 30 days of the unveiling, Tear said.

Statt eines Weltweiten Releases werden wir hier aber einen Rollout in aufeinanderfolgenden Wellen sehen. Obwohl es bisher keine offiziellen Aussagen gibt welche Länder in der ersten Welle die neuen Geräte erhalten werden, so sind wir uns doch ziemlich sicher, dass Deutschland eines davon sein wird ;). In knapp 76 Tagen und 16 Stunden wissen wir mehr.

Bloomberg, via BerryReview

Nach oben BerryMe.de