Weitere Hinweise auf BlackBerry Link im aktuellen DevAlpha Update

0
Weitere Hinweise auf BlackBerry Link im aktuellen DevAlpha Update

Nachdem wir gesten Abend noch über das DevAlpha Update berichtet haben folgt natürlich ein kleines bisschen herumforschen im neuen Update. Beim ansteckend es DevAlpha an den USB-Port des Computers erhält man nun am DevAlpha eine Meldung mit dem Hinweis zur Installation von BlackBerry Link. Auf dem PC selbst wird nun ähnlich dem bisherigen Verfahren ein “CD-Laufwerk” mit den Treibern erkannt. Hier findet sich nun das Setup für BlackBerry Link, welches sich allerdings noch nicht vollständig ausführen lässt, da der Download von der Webseite logischer Weise noch nicht aktiv ist. In der deutschen Variante sehen wir zudem noch ein kleines Problem mit der Darstellung. BlackBerry Link als Nachfolger für den bisherigen Desktop Manager ist zwar schon länger bekannt, nimmt aber nun so langsam Formen an.

Vermeintliches Werbematerial für BlackBerry Z10 aufgetaucht

2
Vermeintliches Werbematerial für BlackBerry Z10 aufgetaucht

Mit dem Launch von BlackBerry 10 am 30. Januar tauchen nach und nach immer mehr Bilder der Devices und die verschiedensten Werbematerialien auf. Auf Rapidberry gibt es nun einen ganzen Stapel von Werbematerial zu sehen. Diesmal bekommen wir das neue BlackBerry Z10 auch in weiß zu sehen. Auffällig auf dem Bild für BlackBerry Remember (Tasks) ist allerdings die abweichende Rückseite. Viele der Bilder sehen außerdem ziemlich schlecht Bearbeitet aus und deshalb möchte ich einfach mal vor der Echtheit warnen, viele der Bilder sehen wirklich eher aus wie Renderings. Dennoch gibt es ein paar kleine Einblicke in die Features wie die BBM Video, Screen Sharing, Browser, Time Shift Kamera und die Tastatur.

Bilder: Rapidberry

 

BlackBerry 10 DevAlpha OS Update auf Version 10.0.09.2320

0
BlackBerry 10 DevAlpha OS Update auf Version 10.0.09.2320

Zu später Stunde gibt es heute noch ein kleines DevAlpha Update auf Version 10.0.09.2320. Der Download umfasst via PC Loader schlappe 987 MB und sollte in kurzer Zeit auch via OTA Update auf dem DevAlpha verfügbar sein. Wenn ihr im Besitz eines DevAlphas seid, dann könnt ihr entweder auf der Updateseite den PC Update herunterladen, oder auf die besagte Anzeige am DevAlpha selbst warten. Wir lassen euch wissen, falls es aufregende Neuerungen gibt wovon allerdings eher nicht auszugehen ist. Hauptsächlich handelt es sich hier wie immer um ein Update unter der Haube, welche vor allem für Entwickler wichtig sind.

Update

- Screenshot der aktuellen OS Version am DevAlpha

Wie ich bereits in einem separaten Artikel berichtet habe gibt es nun bei der Verbindung mit dem USB-Port am PC einen Hinweis auf die Installation von BlackBerry Link. Der Browser ist in meiner Wahrnehmung um einiges schneller geworden und ich habe hier nur ein DevAlpha A. Gerade bei der Verwendung der “Back” Funktion werden die Seiten nun nicht mehr neu geladen sondern direkt aus dem Cache des Browser geholt. Für die Entwickler unter euch ist es vielleicht interessant zu wissen, dass der Download über die Sandbox nun auch mit Apps funktioniert die noch im Draft Mode sind. Ich musste es zwar mehrmals versuchen dann ging es im Gegensatz zu vorher allerdings. Man kann nun außerdem auf der Tastatur auch einzelne Buchstaben mit einem Swipe einfügen, das ging bisher nur mit vorgeschlagenen Wörtern.

Frank Boulben (CMO RIM) bestätigt mindestens 6 neue BlackBerry 10 Geräte für 2013

3
Frank Boulben (CMO RIM) bestätigt mindestens 6 neue BlackBerry 10 Geräte für 2013

Frank Boulben, CMO Research in Motion, hat in einem Interview mit Fierce Wireless mindestens 6 neue BlackBerry 10 Geräte für das laufende Jahr 2013 bestätigt. Angefangen von einem Fulltouch Gerät (Z10) und einem Gerät mit Tastatur (X10?) die Ende diesen Monats vorgestellt werden, soll es also noch mindestens 4 weitere Geräte geben. Anders als bisher wird RIM dabei auch keine Exklusivverträge mit bestimmten Mobilfunkanbietern eingehen. Das Geräteportfolio wird am Ende wahrscheinlich die verschiedenen Preisklassen abdecken und für jeden Geldbeutel ein passendes BlackBerry 10 Gerät bieten. Eine weitere interessante Aussage findet sich ebenfalls in dem Artikel. Zum Start von BlackBerry 10 am 30. Januar werden ca. 90% der Top 600 Apps aus allen Bereichen für BB 10 verfügbar sein. Das bedeutet wir können wohl mit einer großen Anzahl an Apps, die es bisher nur auf Plattformen wie Android oder iOS gibt für BlackBerry 10 erwarten. Insgesamt befinden sich momentan übrigens knapp 70 000 Apps in der BlackBerry (App) World.

Quelle: Fierce Wireless via CrackBerry

Das neue QNX Technologie Konzeptauto – Bentley Continental GT

0
Das neue QNX Technologie Konzeptauto – Bentley Continental GT

Autos und Gadgets sind zwei Begriffen bei denen mein Herz gerne mal etwas höher schlägt. Was kann es da also besseres geben als ein edles Geschoss gepaart mit der neuen QNX CAR Platform 2.0. Auf der CES in Las Vegas wurde der Nachfolger der bisherigen Konzeptfahrzeuge vorgestellt und der stellt den die beiden Vorgänger mal locker in den Schatten. Das neue Konzeptauto ist ein Bentley Continental GT! Im Zentrum der Plattform steht ein riesiger HD Touchscreen in dessen unteren Hälfte sich ein physischer Drehknopf befindet.  Die Größe des Bildschirms lässt es zu, die 3D Navigation zu verwenden und dabei gleichzeitig die virtuellen Fahrwerkseinstellungen zu bedienen. Außerdem kann man mit einem freundlichen “Hello Bentley” das integrierte Stimmerkennungssystem aktivieren. Während man also hochkonzentriert auf das Navigationssystem schaut um an der nächsten Kreuzung nicht falsch abzubiegen und gleichzeitig noch die Federung auf sportlich schaltet, kann man dann zu allem Üeberfluss sein Auto bitten, jetzt die Musik in Gang zu bringen.

QNX Bentley 3D Navigation

QNX Bentley 3D Navigation

weiterlesen

Nach oben BerryMe.de