BlackBerry wird Sponsor beim Mercedes AMG Petronas F1 Team

0
BlackBerry wird Sponsor beim Mercedes AMG Petronas F1 Team

Nach dem Werbespot während des Super-Bowls legt BlackBerry noch einmal eine Marketings-Schippe drauf und präsentiert sich als hochrangiger Sponsor für das Mercedes AMG Petronas Formel 1 Team. Nicht nur Lewis Hamilton, schon seit langem bekennender BlackBerry-Nutzer, freut sich also darauf, direkt mit den neuesten Smartphones ausgestattet zu werden. BlackBerry posiert als großer Schriftzug direkt im Bereich des Cockpits, sodass das Logo häufig im TV zu sehen sein sollte. Eine Bedingung dafür ist natürlich auch, dass Nico Rosberg und Lewis Hamilton in diesem Jahr um den Sieg mitfahren können und man keine Hypothesen und Parallelen der Marken a´la “immer noch nicht besser” hören muss.

In jedem Fall ein sehr interessanter Partner, der dem hochwertigen Anspruch der Marke gerecht wird.

[Mobile Ansicht]

 

Pressemeldung

Während der neue Silberpfeil, der MERCEDES AMG PETRONAS F1 W04, am heutigen Vormittag auf der spanischen Rennstrecke in Jerez seine ersten Runden zurücklegt, gibt das Team eine bedeutende neue Partnerschaft mit BlackBerry (NASDAQ: RIMM, TSX: RIM) bekannt.

Als Offizieller „Mobile Computing“ Partner des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1 Teams wird BlackBerry mit dem Team sowohl bei technischen Lösungen kooperieren als auch bei Marketingprojekten zusammenarbeiten. Dabei setzt MERCEDES AMG PETRONAS auf Tools und Services der neuen BlackBerry 10 Plattform. Gemeinsam entwickelte Apps werden die Fanbindung stärken. Getreu dem Motto „bewegend einfach“ wird das Team während der Formel 1-Saison BlackBerry10 Smartphones einsetzen.
Durch die neue Partnerschaft sind die weltberühmten BlackBerry Logos an prominenter Stelle auf dem Chassis und der Kopfstütze des F1 W04 Silberpfeils, den Rennanzügen von Lewis Hamilton und Nico Rosberg sowie der Rennbekleidung des Teams zu sehen. Als Offizieller „Mobile Computing“ Partner arbeitet BlackBerry eng mit MERCEDES AMG PETRONAS zusammen, um eine Strategie zur Nutzung der BlackBerry 10 Plattform sowohl in der Teamfabrik als auch bei jedem Grand Prix zu entwickeln.
Ross Brawn, Teamchef des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1 Teams erläuterte: „Wir sind hocherfreut, am Debüt-Tag unseres neuen Silberpfeils, des F1 W04, eine neue Partnerschaft mit BlackBerry bekannt geben zu können. Das Team ist gespannt darauf, die neue BlackBerry 10 Plattform auf technischer wie operativer Ebene einzusetzen und mit der BlackBerry Mannschaft zusammenzuarbeiten, um MERCEDES AMG PETRONAS neue mobile Innovationen zu erschließen. Es ist für uns eine besondere Freude, diese neue Zusammenarbeit heute zu beginnen – am gleichen Tag, an dem unser neuer Silberpfeil erstmals mit den BlackBerry Logos auf die Strecke geht.“
Frank Boulbon, Chief Marketing Officer bei BlackBerry, sagte: „In der Formel 1 dreht sich alles um Ingenieurskunst, Design und Innovation – drei Werte, die bei der Entstehung von BlackBerry 10 grundlegend waren. Für BlackBerry ist das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team ein idealer Partner, um auf technischer Seite als auch auf Marketingebene zusammen zu arbeiten. Wir haben BlackBerry 10 mit dem Gedanken erschaffen, die Kommunikation der Menschen bewegend einfach zu machen und wir glauben, dass diese Einstellung durch unsere Partnerschaft in vielfacher Hinsicht ausgedrückt wird.“

Super Bowl Werbung: BlackBerry zeigt was BlackBerry 10 NICHT kann

0
Super Bowl Werbung: BlackBerry zeigt was BlackBerry 10 NICHT kann

Für manche ist das spannendste am alljährlichen Super Bowl nicht der Sport, sondern die Werbung die zu diesem Mega-Event gezeigt wird. Die letzten Jahre haben wir als BlackBerry Fans leider nichts zu sehen bekommen, doch dieses Jahr durfte eine BlackBerry 10 Werbung auf keinen Fall fehlen. BlackBerry hatte bereits auf Twitter einige kleine Bilder angeteasert und heute Nacht war es dann endlich soweit. Ich finde die Idee ziemlich gelungen, auch wenn ich mir persönlich vielleicht etwas mehr Sicht auf die Features gewünscht hätte. Hoffentlich konnte die Werbung in den USA und dem Rest der Welt genug Interesse wecken. In diesem Sinne, “In 30 seconds, it’s quicker to show you what it can’t do.”

[Mobile Ansicht]

BlackBerry Z10 Unboxing Video und erster Eindruck

9
BlackBerry Z10 Unboxing Video und erster Eindruck

So heute dann auch von uns endlich ein Unboxing Video vom BlackBerry Z10. Wir waren gestern fleißig und haben einige Videos für euch gedreht. Diese werden hier nach und nach veröffentlicht. In diesem Video könnt ihr sehen, was sich alles in der Retail-Verpackung des BlackBerry Z10 befindet und wie das Z10 in weiß aussieht. Wir halten die beiden Farbvarianten im Video auch nebeneinander, damit ihr euch ein Bild machen könnt für welche Version ihr euch am Ende entscheidet.

[Mobile Ansicht]

Preview des Q10 – dicker als das Z10, aber größerer Akku

13
Preview des Q10 – dicker als das Z10, aber größerer Akku

Beim Launchevent in London konnten wir bereits einen ersten Blick auf das Q10 werfen. Es fühlt sich hervorragend an, das Gehäusematerial wurde extra für BlackBerry kreiert. Die silbernen Abstandsleisten sind entgegen früherer Geräte sehr hochwertig ausgeführt. Die Tasten des Q10 sind größer als die des Bold 9900, somit man kann man noch besser auf dem Gerät tippen.

weiterlesen

Alicia Keys ist BlackBerrys neuer Creative Director

0
Alicia Keys ist BlackBerrys neuer Creative Director

Die amerikanische Soul- und R’n’B-Sängerin Alicia Keys wird BlackBerrys Gesicht für den neu geschaffenen Posten des Creative Directors. In dieser Position wird Keys eng mit Entwicklern, contentprovidern, Händlern, Netzprovidern und Künstlern zusammenarbeiten und ein echtes Mitglied der BlackBerry Community sein. Sie sagt selbst, dass es zu ihrem kreativem Prozess gehöre, dauerhaft in Verbindung zu stehen. BlackBerry 10 nutze sie bereits seit einigen Wochen und fühle sich von der User-Experience inspiriert.

Im Rahmen der Kampagne “keep moving project” stand sie bereits für BlackBerry vor der Kamera.

weiterlesen

Nach oben BerryMe.de