BlackBerry Bridge Version 3 in der BlackBerry World verfügbar, auch für BlackBerry 10

4
BlackBerry Bridge Version 3 in der BlackBerry World verfügbar, auch für BlackBerry 10

Normalerweise deutet ein BlackBerry Bridge Update immer auf ein anstehendes PlayBook OS Update hin. Bei der ganzen Aufregung rund um BlackBerry 10 und das Launch-Event ist die Bridge Thematik komplett in Vergessenheit geraten. Interessant an diesem Update ist aber vor allem die Verfügbarkeit dieser Version für BlackBerry 10. Von meinem DevAlpha kann ich die Anwendung zwar leider nicht laden, eine Gewissheit haben wir aber dadurch trotzdem schon: BlackBerry Bridge für BlackBerry 10 ist zum Launch verfügbar! Vielleicht gibt es ja mit BlackBerry 10 noch ein paar nette, neue Features für BB Bridge.

BlackBerry Bridge in der BlackBerry World

via CrackBerry

BlackBerry 10 Launch-Event wird live via Webcast übertragen

1
BlackBerry 10 Launch-Event wird live via Webcast übertragen

In einer Pressemeldung bestätigt RIM die Vermutung, dass das Launch-Event live per Webcast übertragen wird. Ihr könnt also neben unserem Live-Blog und Chat das ganze in Ton und bewegten Bildern selbst mitverfolgen. Der Stream wird unter: http://www1.rim.com/newsroom.html zur Verfügung gestellt und startet ab 10 AM ET, was der bereits angekündigten Zeit für unseren Liveblog entspricht und in Deutschland 16 Uhr bedeutet.

Waterloo, ON – Research In Motion (RIM) (NASDAQ: RIMM; TSX: RIM) will be broadcasting the BlackBerry® 10 launch event on January 30th, 2013, via webcast. The event will happen simultaneously in New York, Toronto, London, Paris, Dubai, Johannesburg, Jakarta and Delhi.  This day will mark the official launch of its new platform – BlackBerry 10, as well as the unveiling of the first two BlackBerry 10 smartphones.  Details on the smartphones and their availability will be announced at the event.

A live webcast will be held beginning at 10 am ET, which can be accessed viahttp://www1.rim.com/newsroom.html

Details about BlackBerry 10 can be found at: www.blackberry.com/blackberry10

RIM Press

BlackBerry Z10 bereits ab 30. Januar bei Vodafone UK erhältlich? Keine BlackBerry Option erforderlich

3
BlackBerry Z10 bereits ab 30. Januar bei Vodafone UK erhältlich? Keine BlackBerry Option erforderlich

Knapp 2 Tage vor dem offiziellen Start von BlackBerry 10 kommen immer mehr Informationen ans Tageslicht. Ein interessantes Foto eines  internen Vodafone UK Memos wurde auf The Verge veröffentlicht. Dieses besagt, dass das BlackBerry Z10 bereits am 30. Januar ab 17 Uhr verkauft werden darf. Das könnte heißen, dass Kunden aus England bereits am Mittwoch die ersten Geräte in den Händen halten können! Sollte sich diese Information bewahrheiten, dann wäre auch das eine Premiere für RIM. Neben dieser Information ist allerdings einer weitere versteckt, die wir bereits vermutet hatten. Für BlackBerry 10 wird es nicht länger erforderlich sein eine sog. BlackBerry Option zu buchen um z.B. im Internet zu surfen, BBM, Facebook usw. zu verwenden. Es reicht laut Dokument eine ganz gewöhnliche Smartphone, also Internet Option dafür aus. Wenn diese Information stimmt, dann sehe ich mich jedenfalls am Mittwoch oder Donnerstag in London im Vodafone Store stehen, um einige Z10 mit nach Deutschland zu bringen :D.

Quelle: The Verge

BlackBerry 10 Launch-Event am 30. Januar – Wir sind live dabei

3
BlackBerry 10 Launch-Event am 30. Januar – Wir sind live dabei

Am 30. Januar ist endlich der Tag gekommen, auf den BlackBerry Fans und viele andere schon eine ganze Weile mit Sehnsucht warten. Research In Motion wird uns endlich offiziell BlackBerry 10 im Rahmen eines globalen Launch Events offenbaren. Das bedeutet, in genau 52* Stunden ist es endlich soweit! In sechs Städten auf der ganzen Welt, angefangen von New York über Toronto, nach London und Paris, Johannesburg bis nach Dubai, wird das Event zeitgleich stattfinden. Thorsten Heins selbst wird wahrscheinlich in New York sein und von dort aus mit allen anderen Städten auf der Liste kommunizieren, was jedenfalls die Zeiten der einzelnen Launch Events vermuten lassen. Das Event startet in London um 13:30 Uhr UTC, der Launch selbst dann um 15:00 Uhr UTC. Das bedeutet für alle hier in Deutschland, dass Ihr euch ab spätestens 16:00 Uhr nichts vornehmen solltet! Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen offiziellen Live-Stream geben, von dem aus man das Event in Ton und Farbe miterleben kann. Dennoch wollen wir uns diesmal an einem kleinen Live-Blog versuchen und euch mit Bildern und kurzen Infos auf dem neusten Stand halten. Ich habe das Glück beim Launch-Event in London dabei zu sein und euch so mit Infos aus erster Hand zu versorgen. Der Flieger aus Berlin startet bereits um 7:00 Uhr und ich werde bestimmt ein paar Bilder über unseren Twitterstream und auch Facebook jagen, um die Stimmung etwas anzuheizen. Also, drückt die Daumen, dass kein Schneechaos in Berlin herrscht am Mittwoch.

Der Artikel mit dem Live Blog wird zwischen 15:00-15:30 Uhr freigeschaltet werden und ein Banner oberhalb der Seite wird deutlich darauf hinweisen. Neben dem Live Blog haben wir auch einen Chat in petto, der auch von unterwegs auf dem BlackBerry aufgerufen werden kann. Wer also Lust hat ein bisschen zu diskutieren ist herzlich eingeladen. Wie bereits gesagt ist das für uns eine Premiere, sollte es also etwas haken oder meine Verbindung in London plötzlich abreißen dann seht uns das bitte nach. Natürlich werden wir euch parallel auch via Twitter und Facebook auf dem Laufenden halten.

*ausgegangen vom 28.01. 12:00 Uhr

Lenovo, lass lieber die Finger von RIM

0
Lenovo, lass lieber die Finger von RIM

Was wurde nicht alles in der letzten Woche über einen möglichen Kauf von RIMs Hardwaresparte durch Lenovo geschrieben. Angetrieben durch ein am 20.01.2013 veröffentlichtes Interview von Heins, welches er der Welt gegeben hatte, befeuerte er die nicht abgeebbten Diskussionen rund um einen Verkauf erneut. Der Welt sagte er in einem kurzen Abschnitt zur Zukunft von RIM, dass man jede Option erwäge, um das Unternehmen auf den richtigen und damit profitablen Kurs zu bringen. Dazu könne auch der Verkauf bestimmter Unternehmensteile gehören. Dazu passend präsentierte sich der Wong Wai Ming, Finzanzvorstand Lenovos,  der Presse und gab erneut Übernahmebekundungen zu Protokoll. Lenovo wird seit längerem ein Interesse an RIM nachgesagt, um das Portfolio im Bereich der mobilen Businesshardware zu stärken bzw. sich neu zu positionieren. Nach Aussage Mings sind dazu auch schon verstärkt Gespräche mit den von RIM bezüglich der Ausarbeitung von Handlungsoptionen beauftragten Banken und Beratungsgesellschaften gelaufen.

weiterlesen

Nach oben BerryMe.de