Aus RIM wird BlackBerry

1
Aus RIM wird BlackBerry

Man konnte mit wirklich vielem rechnen, aber mit dieser Ankündigung hat Thorsten Heins doch die Allermeisten überrascht. Dass der Hersteller der BlackBerry Smartphones, Research in Motion – RIM, sich in BlackBerry umbenennt, zeigt die ungeheure Überzeugung für BlackBerry10. Das Unternehmen ebnet sich so den Weg zum vollkommenen Smartphonehersteller, der zudem für Unternehmenskunden Systemlösungen anbietet.

Unbeantwortet blieb am heutigen Tag die Frage, was mit den Kosten für die BlackBerry-Optionen geschieht. Auch wenn bereits in internen Dokumenten der Netzbetreiber zu lesen ist, dass diese für Privatkunden entfällt, bleiben die Kosten einer möglichen Option für enterprise Kunden ungeklärt. Da diese mittlerweile eine großes Einnahmequelle darstellte, reagierte die Börse dementsprechend sehr unsicher und schickte RIMM 5% ins Minus. RIMM wird man nach der Umbenennung im NASDAQ übrigens unter BBRY finden können.

Skype, WhatsApp, Facebook, Twitter, Foursquare und viele weitere Apps in Kürze für BlackBerry10 verfügbar

1
Skype, WhatsApp, Facebook, Twitter, Foursquare und viele weitere Apps in Kürze für BlackBerry10 verfügbar

Mit dem Launch von BlackBerry 10 lässt RIM natürlich auch einen Schiffstanker voll Apps vom Stapel, viele Standard-Anwendungen sind nun in Kürze in der BlackBerry World verfügbar. Diese reichen von Facebook, Twitter und Foursquare bis zu vielen weiteren.

Doch damit nicht genug. RIM hatte noch einen echtes Ass im Ärmel und kündigt die Verfügbarkeit von WhatsApp, Skype und der Kindle App an. Noch gibt es keinen Download dazu, aber bei solch prominenten Apps wird man wohl nicht mehr lange darauf zu warten haben. Vor dem Launch konnte man auf diese Apps nur hoffen, nun ist es wirklich so weit. BlackBerry10!

BlackBerry hat auch noch ein nettes Promo-Video zu den Apps hochgeladen.

Mobile Ansicht ]

 

We’re back: „BlackBerry“ stellt BlackBerry 10 vor, Handheld Z10 teilweise sofort verfügbar, Q10 ab April

6
We’re back: „BlackBerry“ stellt BlackBerry 10 vor, Handheld Z10 teilweise sofort verfügbar, Q10 ab April

Am heutigen 30.01.2013 war es endlich so weit. RIM hat das sehnsüchtig erwartete Betriebssystem ihrer neuesten Gerätegeneration vorgestellt. BlackBerry 10 als eines der fortschrittlichsten Betriebssysteme für mobile devices bietet eine vollständig neue BlackBerry-Erfahrung und dennoch sowohl bisherige BlackBerry-Nutzer als auch Nutzer anderer Betriebssysteme begeistern. BlackBerry 10 unterscheidet sich von der Bedienung und auch technisch grundlegend von den bisherigen BlackBerry Smartphones. In der Überschrift könnt ihr bereits „BlackBerry“ in Anführungsstrichen finden, da wir früher dort RIM für Research in Motion eingesetzt hätten. Dies ist nun Geschichte, der Hersteller der BlackBerry Smartphone firmiert nun auch unter dem Namen BlackBerry!

Um nun das tolle neue Betriebssystem mit Leben zu füllen, sind mindestens genauso gute Geräte erforderlich. BlackBerry schickt dabei das Z10, ein fulltouch Gerät, sowie das Q10, ein Gerät mit voller Hardwaretastatur ins Rennen. Technisch unterscheiden sich die Geräte nur in der Displayauflösung. Das Z10 ist ab sofort in Großbritannien erhältlich, Canada und die USA folgen. In Deutschland kann laut Vodafone  mit einer Verfügbarkeit noch im Februar gerechnet werden. Ab April soll das Q10 weltweit eingeführt werden. Das Q10 soll aus einem besonderen Material bestehen, welches exklusiv für dieses Smartphone eingesetzt wird.

 

Z10 – technische Daten

Display 4,2″, 768 x 1280 Pixel (356 ppi)
CPU / GPU Nordamerika Qualcomm MSM8960 SoC, Dual-Core 1,5 GHz /Adreno 225
CPU / GPU Rest der Welt Texas Instruments OMAP 4470, Dual-Core, 1,5 GHz / PowerVR SGX544
RAM 2 GB
Speicher 16 GB eMMC, erweiterbar via microSD (SDHC oder SDXC noch unbekannt)
Mobilfunkstandards GSM (GPRS, EDGE), UMTS (HSDPA, HSUPA, HSPA+), CDMA (NAR), LTE (RdW, für Deutschland Quadband möglich)
Kameras Rückkamera 8 Megapixel, LED-Blitz, Frontkamera: 1,9 Megapixel
Akku 1800 mAh (austauschbar)
Abmessungen ca. 130mm x 65,6mm x 9mm
Gewicht ca. 135g

Wer noch einmal einen Rückblick auf unsere Bilder der Keynote werfen möchte, dem sei unser Twitter-Stream empfohlen. 

BlackBerry 10 Launch-Event: Liveblog

0
BlackBerry 10 Launch-Event: Liveblog

Nur noch wenige MINUTEN und BlackBerry 10 ist Wirklichkeit. Ab ca. 15:30 Uhr werden wir euch hier mit aktuellen Infos versorgen. Die Seite lädt von alleine neu, ihr braucht also die F5-Taste nicht benutzen um die neusten Beiträge zu sehen. Weiter geht’s auf „mehr lesen“.

 

weiterlesen

BlackBerry Bridge Version 3 in der BlackBerry World verfügbar, auch für BlackBerry 10

4
BlackBerry Bridge Version 3 in der BlackBerry World verfügbar, auch für BlackBerry 10

Normalerweise deutet ein BlackBerry Bridge Update immer auf ein anstehendes PlayBook OS Update hin. Bei der ganzen Aufregung rund um BlackBerry 10 und das Launch-Event ist die Bridge Thematik komplett in Vergessenheit geraten. Interessant an diesem Update ist aber vor allem die Verfügbarkeit dieser Version für BlackBerry 10. Von meinem DevAlpha kann ich die Anwendung zwar leider nicht laden, eine Gewissheit haben wir aber dadurch trotzdem schon: BlackBerry Bridge für BlackBerry 10 ist zum Launch verfügbar! Vielleicht gibt es ja mit BlackBerry 10 noch ein paar nette, neue Features für BB Bridge.

BlackBerry Bridge in der BlackBerry World

via CrackBerry

Nach oben BerryMe.de